Dr. med. Ulrich Selz

Wie schwer belastet der Darm den Rücken?

Biografie

Dr. med. Ulrich Selz

Dr. med. Ulrich Selz ist niedergelassener Arzt in seinem Heimatort Ingolstadt. Er praktiziert in seiner Privatpraxis und ist auf die Behandlung von chronischen Erkrankungen spezialisiert. Bereits vor der Gründung seiner eigenen Praxis konnte Dr. Selz austherapierten Migräneerkrankten helfen, ihr Leiden zu lindern oder sogar zu beseitigen. Dabei kamen ihm die Erfahrungen aus seiner Klinikzeit genauso zugute wie seine umfassende naturheilkundliche Ausbildung.

Dr. Selz begann seine medizinische Karriere im Alter von 16 Jahren. Damals absolvierte er einen Kurs zur Alternativmedizin. Bereits ein Jahr später nahm er seine ehrenamtliche Tätigkeit im Rettungsdienst auf, die ihn maßgeblich geprägt hat.

Sein größtes Interesse galt seitdem der Notfallmedizin und der Komplementärmedizin. Während des Studiums führte ihn seine Neugier an mehrere Kliniken in Deutschland, in denen naturheilkundliche Verfahren angewendet worden. Später absolvierte er einen Teil seiner Ausbildung an der John's Hopkins Universität in den USA. Nach dem Examen setzte er seine Karriere in der Anästhesie, Schmerztherapie, Intensivmedizin und Notfallmedizin an der Universitätsklinik Halle/ Saale fort.

Nach einigen Jahren wechselte er an eine der größten komplementärmedizinischen Kliniken Europas. Dort war er schwerpunktmäßig in die Versorgung von schulmedizinisch austherapierten Patienten integriert.

Während der Klinikzeit entwickelte Dr. Selz ein umfassendes Diagnose- und Therapiekonzept für Migränepatienten. Über mehrere Jahre schuf und testete er neue Behandlungsstrategien für Patienten mit komplexer Migräne. Durch seine Erfolge bestärkt, eröffnete er noch während der Kliniktätigkeit seine erste Privatpraxis. Nach über 10 Jahren Forschung ist er der Begründer der "Migränetherapie nach Dr. Selz". Diese beinhaltet klare Diagnose- und Behandlungsrichtlinien, physiotherapeutische Maßnahmen und spezielle Ernährungsrichtlinien.

Dr. med. Ulrich Selz ist Buchautor, Mitglied in verschiedenen Fachverbänden und in der Ausbildung von Ärzten, Zahnärzten und Heilpraktikern engagiert.


Weitere Infos:

Der im Interview angesprochener online Kurs: Darmaufbau für jedermann.

>>Hier Anmelden<<


Das im Interview angesprochene Darmaufbaupräparat "MucoFlora" >>Hier<<   

Exklusive Kongress Rabatte

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experteninterviews?

Du kannst nicht alle 25 Experten-Interviews über einen gesunden Rücken sehen?

Du verpasst kein einziges Interview mit dem Rückengesundheitspaket!

Erhalte unbegrenzten Zugang zum gesamten gesunden Rücken-Kongress und sei der Zeit voraus mit bahnbrechenden Fakten über eine schmerzfreie Rückengesundheit (die selbst viele Gesundheitsprofis noch nicht kennen!)

18 Kommentare

  • Christa

    Ich vermisse die im Interview angekündigte „Ernährungschallenge“=14 tägige Emailserie von Dr. Selz, die versprochen wurde, verlinkt zu werden !
    Wie kommt man dran ??

    • Ingo Lienmann

      Hallo Christa,

      wir arbeiten gerade daran. Info kommt, sobald wir es geklärt haben. Kommt noch…
      LG Andrea

  • Thomas

    Dr. Selz, tolles Interview, danke an euch alle.

  • Sabine

    Kann es sein, dass der Gutscheincode für den „Darmaufbaukurs“ nicht funktioniert?

    • Ingo Lienmann

      Hallo Sabine,

      es gibt keine Gutscheincode der Link ist incl. Gutscheincode wurde kurzfristig geändert!!!
      LG Andrea

  • Renate

    Renate

    Einfach großartig und vielen Dank!

  • Danke für das interessante Video!
    Ich verfolge Herrn Dr. Selz schon seit einiger Zeit auf youtube – richtig klasse.
    Ja das mit den Parasiten habe ich mal direkt in der Tierarztpraxis angesprochen – eben das Problem, dass es für Menschen sowas gar nicht gibt und ich mich darüber wundere.
    Er war beschämt und ich glaube er nahm mich für nicht ganz voll.
    Aber so isses doch. Wir als „Krone der Schöpfung“ brauchen ja keine Entwurmung.
    Schön, wenn das die Schulmedizin endlich mal aufgreift, denn das Thema wird wirklich totgeschwiegen.

  • Irmtraud

    Ich habe Stuhluntersuchung machen lassen und es wurden u.a. Fäulnisbakterien gefunden. Wie komme ich nun an eine optimale Behandlung, wenn ich nicht nach Ingolstadt in Ihre Praxis kommen kann.

  • Bettina

    Das Interview war auch wieder so sehr bereichernd. Die Informationen und Zusammenhänge wurden durch Dr. Selz locker, leicht verständlich und umsetzbar mitgeteilt. Ganz herzlichen Dank für die großartige Möglichkeiten, die sich durch diesen Rückenkongress zeigen! Ganz besonders aufgerüttelt hat mich das Thema Parasiten! Es scheint das bestgehütetste Geheimnis in der Schulmedizin zu sein und könnte doch soviel Leid ersparen. Doch wie heißt ein Sprichwort: Ein geheilter Patient ist ein verlorener Kunde! Aus tiefem Herzen DANKE für euer Sein!!

  • Birgit Frank

    Danke für das tolle Interview! Könnten Sie noch einen Buchtipp zur chinesischen Medizin und den Meridiansystemen geben?
    Danke

  • Susa

    Ich kann den Darmaufbaukurs nur empfehlen! Es ist wirklich sooo einfach, sich so viel Wissen anzueignen! Großen Dank an Dr. Selz, dass er dieses Wissen an uns weitergibt!!!

  • Gertraude Holtzsch

    Liebes Team vom Rückenkongress, vielen Dank für eure tolle Arbeit.
    Besonders hat mich der Vortrag vom Dr. Stelz beeindruckt.
    Mich würde nun die Ernährungschallenge = 14-tägige Emailserie und das Buch von der Parasitenspezialistin interessieren. Beziehungsweise ob es noch ein anderes Buch zur Parasitenbekämpfung zur Empfehlung gibt.
    Vielen Dank für ihre Rückantwort und ihre Mühe.
    Gertraude

  • Dorothea

    ganz herzlichen Dank für diese revolutionäre Darmsanierung ! So einfach und vollständig!
    Wie komme ich nun zu diesem wundervollen „Darmaufbau für Jedermann“ ? Youtube ?
    gibts das auch noch in Englisch , oder einfach google Übersetzung verwenden ?
    Also ich bin gespannt und freue mich auf die Heilung – wäre ein Geschenk des Himmels ! Bin jetzt 80 und habe, seit ich denken kann ,Probleme mit Darm und Rücken

  • Robert

    Liebes Team vom Rückenkongress,
    euch allen vielen Dank.
    Das Interview mit Dr. Selz war ein sehr guter Beitrag, weil an konkreten Beispielen die Zusammenhänge zwischen körperlichen Leiden und Darmgesundheit aufgezeigt wurden.
    Zwei Fragen:
    Kann man von Dr. Selz die angesprochenen Literatur genauer erfahren. (Dr. Fonck oder ?? Parasitenspezialistin) Eine Recherche im Internet war ergebnislos.
    Ist die TCM-Tafel, die Dr. Selz relativ am Anfang des Interviews kurz gezeigt hat, irgendwo erhältlich?
    Vielen Dank im Vorraus für Ihre Rückantwort.
    Robert

  • Christina

    Christina
    Ein großartiges Interview.
    An der Bezahlmethode per Vorkasse bin ich leider gestolpert – plötzlich blieb ich in der Ausleitung für Schwermetalle hängen…

  • Christina/ Dieter

    Eine weitere Verwirrung entstand, als mein Mann Dieter mit seiner Visacard bezahlen wollte…

  • Christina

    Es hat nun doch alles geklappt mit der Bezahlung!

    Sehr spannend fand ich die Bemerkung von der Krankengymnastin, die sich nicht selbst bei ihren Ileosacralbeschwerden helfen konnte. Ich kannte Berichte von mehreren Frauen, die nach Fastentagen beschwerdefrei wurden – in dem heutigen Bericht von Dr. Selz wurden mir die verschiedenen Ursachen vor Augen geführt!

  • Christina

    Wann bekomme ich die Videos?

    27.April 2023, 21:47 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert