Volker Werner - Live Seminar mit + Frage & Antwort

Der Atlas – kleiner Wirbel, große Wirkung

Biografie

Volker Werner - Live Seminar mit + Frage & Antwort

Volker Werner ist in Hamburg geboren. Schon in jungen Jahren war er Hochleistungssportler und zählte mehrfach zum Kader der Deutschen Leichtathletik-Nationalmannschaft. 

Heute lebt und arbeitet er in einem wunderschönen Blockhaus auf der schwäbischen Alb in der Nähe von Metzingen. 

Sein eigener Leidensweg hat ihn auf die Spur gebracht, der er konsequent folgt. Er hatte durch die große körperliche Beanspruchung chronisch gewordene Probleme mit den Achillessehnen. Das zwang ihn, den Leistungssport aufzugeben. 

Er musste sich umorientieren und wollte Antworten auf die Frage finden, wie er Gesundheit nachhaltig unterstützen kann. So wurde er vor über 30 Jahren Physiotherapeut und hat viele Zusatzqualifikationen erworben. 

Als Experte für Atlasprofilax nach Rene Schümperli hat er in über 10.000 Behandlungen große Erfahrung gesammelt, über die wir uns unterhalten werden. Seine Aussagen beziehen sich ausschließlich auf diese Atlasprofilax Therapie.

 

Das Webinar Angebotaus dem Seminar: https://www.atlasplus.de/gesunder-ruecken-kongress/

 

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experteninterviews?

Du kannst nicht alle 27 Experten-Interviews über einen gesunden Rücken sehen?

Du verpasst kein einziges Interview mit dem Rückengesundheitspaket!

Erhalte unbegrenzten Zugang zum gesamten gesunden Rücken-Kongress und sei der Zeit voraus mit bahnbrechenden Fakten über eine schmerzfreie Rückengesundheit (die selbst viele Gesundheitsprofis noch nicht kennen!)

5 Kommentare

  • iris Greubel

    Hallo ihr lieben , mein Name ist Iris und ich habe mir vor einigen Jahren den Atlas den zweiten Mal richten lassen und meine Physio meinte das er wieder schief steht .Kann es wirklich sein daß er immer wieder aus seiner gerichteten Position geht oder soll es einfach bei mir nicht sein .

  • Hallo Iris,
    Es gibt sehr viele Methoden, die ihre Behandlung als Korrektur des Atlas bezeichnen. Hier kommt es eben darauf an, welche Methode angewendet wird. Die Allermeisten Techniken sind im Bereich des ersten und zweiten Halswirbel angesiedelt. Die Atlasprofilax Methode arbeiten in den Atlas Kopfgelenken. Außerdem ist die Feststellung einer Atlas Kopffehlstellung sehr schwierig mit den klassisch bekannten Methoden möglich. Wie im gestrigen Seminar beschrieben, wird häufig eine reaktive Verspannung der tiefen Nackenmuskeln fehlgedeutet Mit einer erneuten Fehlstellung des Adlers. Darum schlage ich immer vor, wenn dich die Atlasprofilax Behandlung interessiert, einen wirklich kompetenten Atlasprofilax Praktiker aufzusuchen. Ich hoffe, ich konnte dir mit diesen Ausführungen etwas helfen. Allerbeste Grüße Volker

  • Margret

    Hallo, ich hätte das Webinar gern angesehen, aber am Tag drauf wie angekündigt konnte ich es leider nicht mehr sehen. Mit freundlichen Grüßen Margret

    • Andrea Lienemann

      Hallo liebe Margret,

      das Seminar von Volker ist noch online verfügbar zum nachschauen…. aller herzlichste Grüße Andrea

  • karinKatharina

    danke für diese großartigen Infos…Die meisten genannten Problemfelder kann ich nur zustimmen u.a.Bandscheibenvorfälle seit gut 40 Jahren. Ich sage mal für mich. Für Das letzte Quartal meines Leben visualisier ich endlich eine Neuausrichtung mit Löschen all dr angesammelten Problemfelder….einschl. der seit jüngstem aufgetretenen Trigeminus und Augenprobleme. Von Bremen nach Hamburg ist ja nicht weit. Wenn ich da die Adressen der Therapeuten bekommen könnte wäre genial. Da ich in diesem Sommer ebenfalls ontour bin..Ende Mai in Frankfurt auf der Durchreise…oder Urlaub nahe Würzburg, würde ich auch dorthin kommen können. Danke Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert